Kombucha

Logo
Sorte
Vorgestellt
Vorteile
Bewertungen
Gütesiegel
Mahlen
Variation
Kompatibilität
Aroma
Intensität
Röstgrad
Farben
Materialien
Maschineneigenschaften
Machine Certifications
Serviertemperatur
Moment des Tages
Garantiedauer
Preis
Gewicht
Format
Eigenschaft
Herkunft
Spezialisten


Was ist Kombucha?

Kombucha ist ein fermentiertes ErfrischungsgetrÀnk, dessen Herstellung auf einem Teepilz beruht. Die Zutaten von Kombucha sind im Wesentlichen Tee, Zucker und Mikroorganismen, genauer gesagt Bakterien- und Hefekulturen.

Diese Mikroorganismen im Kombucha produzieren aus Zucker Vitamine und organische SĂ€uren, was sich positiv auf die Gesundheit auswirkt.


Woher kommt der Kombucha?

Die Existenz dieses Teepilzes ist seit ĂŒber 2000 Jahren bekannt und sein Ursprung wird in Ostasien, Japan oder China vermutet. 

Der Überlieferung nach waren die Kaiser und Herrscher der alten Dynastien auf der Suche nach einem Rezept fĂŒr ein gesĂŒnderes Leben. Einer alten Geschichte zufolge bereitete Dr. Kombu eines Tages einen Tee fĂŒr den Kaiser zu, um ihn von seinen gesundheitlichen Problemen zu befreien. Dies ist der Ursprung von Kombucha - dem Tee des Kombu. Aber wie so oft bei Überlieferungen weiß niemand genau, was stimmt, und einige andere Geschichten behaupten, dass der Name Kombucha einfach auf einen Irrtum zurĂŒckgeht.


Was passiert beim Fermentieren von Kombucha mit dem Kombuchapilz?

Bei der Fermentation von Kombucha laufen mehrere Schritte parallel ab. Zum einen wird der zugesetzte Zucker mit Hilfe von Enzymen in Glukose und Fruktose aufgespalten. Diese Einfachzucker werden dann von den Mikroorganismen besser verwertet. Die Hefe spaltet die ZuckermolekĂŒle dann in Alkohol und Kohlendioxid. Aus CO2 und Wasser entsteht dann KohlensĂ€ure.

Die Bakterienkulturen im Kombucha nutzen wiederum den Alkohol und wandeln ihn unter dem Einfluss von Sauerstoff in verschiedene organische SÀuren um, die dem GetrÀnk seinen besonderen Geschmack verleihen.

Gleichzeitig bildet sich auf der OberflÀche des Kombucha-Tees eine Schicht aus Zellulose, die mit der Zeit immer dicker wird. Dies ist der sogenannte Teepilz oder SCOBY (symbiotc colony of bacteria and yeast).

Eigentlich ist der SCOBY kein Pilz an sich, sondern eine Zelluloseschicht, die die Bakterienkulturen im Inneren des Kombucha bilden, um ein besseres Klima fĂŒr die Fermentation zu schaffen.

Auch der Sauerstoffaustausch findet ĂŒber den Teepilz im Kombucha statt. 

Das Spannende daran ist, dass bei jeder neuen Zubereitung von Kombucha ein neuer Teepilz entsteht. Je nachdem, ob der Teepilz zum Boden sinkt oder oben bleibt, bildet sich ein neuer Teepilz auf der OberflÀche oder an der Unterseite des alten SCOBY (auch Kombucha-Mutter genannt).

Durch diesen Prozess entsteht das erfrischende und gesunde GetrĂ€nk Kombucha. Im Laufe der Zeit wird Kombucha jedoch immer saurer und verwandelt sich schließlich in Essig.

Kombucha enthÀlt verschiedene Vitamine wie B1, B2, B3, B6, B12, D und K sowie Eisen, Magnesium, GlukoronsÀure und GluconsÀure.

Außerdem enthĂ€lt er MilchsĂ€ure, probiotische Bakterien und Hefe. 

Kombucha wird hĂ€ufig aus Camellia sinensis hergestellt, kann aber auch aus BlĂ€ttern von Oolong-Tee, halbfermentiertem grĂŒnem Tee oder weißem Tee hergestellt werden.


Wie wird Kombucha hergestellt? – Kombuchapilz und Fermentieren 

Um die Mutter bzw. die AnsatzflĂŒssigkeit des Kombucha herstellen zu können, benötigt sie Wasser von guter QualitĂ€t, schwarzen Tee aus biologischem Anbau und kristallisierten Rohrzucker.

Das Wasser wird zunĂ€chst zum Kochen gebracht und der schwarze Tee hineingegeben - je nach gewĂŒnschter IntensitĂ€t im Kombucha bleibt der Tee 5 bis 7 Minuten im Wasser. 

Sobald der Aufguss beendet ist, wird der Rohrzucker hinzugefĂŒgt und die Mischung wird in ein GlasgefĂ€ĂŸ gefĂŒllt, sobald sie Raumtemperatur erreicht hat.

Danach wird der Kombucha-Stamm eingefĂŒllt und umgerĂŒhrt, um ein homogenes Ganzes zu schaffen, und das Glas wird fĂŒr 5 bis 10 Tage abgedeckt, damit die Fermentation stattfinden kann.


Was ist ein SCOBY?

Der SCOBY wird fĂŒr die Herstellung von Kombucha benötigt und gesĂŒĂŸtem Tee zugesetzt. 

Der SCOBY-Pilz hat eine feste, aber klebrige Konsistenz und erinnert optisch an eine Qualle.

SCOBY ist die englische AbkĂŒrzung fĂŒr symbiotic culture of bacteria and yeasts - eine Symbiose aus Hefe und Bakterien, fĂŒr das Hefen und Fermentieren lassen. 

Es handelt sich um eine Fasermatrix aus Kombuchan und Glucan, die von den Bakterien produziert wird.

Verschiedene MilchsÀure- und EssigsÀurebakterien befinden sich hier auf engstem Raum und arbeiten zusammen.


Was genau passiert im SCOBY-Pilz?

Der SCOBY-Pilz schwimmt auf der OberflĂ€che des gesĂŒĂŸten Tees, um so viel Sauerstoff wie möglich zu erreichen. Bakterien und Hefepilze benötigen Sauerstoff, um aromatischen, sĂŒĂŸ-sauren Kombucha zu produzieren.

Diese spalten den Zucker im Tee in Glukose und Fruktose und wandeln ihn anschließend in die Substanzen im Kombucha um. 

Die Mikroorganismen entziehen dem Tee Stickstoffverbindungen sowie eine geringe Menge an Luftstickstoff. 

Bei einer Überbevölkerung oder Alterung der Population im SCOBY-Pilz haben die Mikroorganismen zwei Möglichkeiten zu reagieren.

Option 1 besteht darin, dass sich die Mikroorganismen im SCOBY-Pilz in FlĂŒssigkeit verwandeln.

Option 2 ist die Bildung eines neuen SCOBY-Pilzes. Dieser bildet sich in der Regel oben, weshalb es ratsam ist, die unteren SCOBY-Schichten zu entfernen, wenn der Kombucha-Pilz zu dick wird.


Welche Vorteile und VorzĂŒge hat Kombucha?

Kombucha werden mehrere gesundheitliche Vorteile zugeschrieben, weshalb er auch als Lebenselixier gilt. 

Kombucha soll Energie spenden, die Verdauung fördern und das HungergefĂŒhl kontrollieren, das Immunsystem stĂ€rken, den schlechten Cholesterinspiegel senken und das Risiko eines Herzinfarkts verringern - das sind die am meisten diskutierten Vorteile des Kombucha-GetrĂ€nks.

Die ersten Studien ĂŒber Kombucha untersuchen die gesundheitlichen Vorteile und Auswirkungen und deuten auf Vorteile bei der Regulierung des Cholesterinspiegels und des Bluthochdrucks hin - leider fehlen noch immer solide wissenschaftliche Beweise fĂŒr die Vorteile von Kombucha, weshalb es sich nur um ein ErfrischungsgetrĂ€nk handelt. 

Derzeit sind nur die leicht abfĂŒhrenden und leicht antibakteriellen Vorteile von Kombucha wissenschaftlich belegt, was auf den Gehalt an Essig- und MilchsĂ€ure zurĂŒckzufĂŒhren ist. 

Ansonsten sind die gesundheitlichen Vorteile von Kombucha mit denen anderer fermentierter Lebensmittel wie Kefir, Kimchi et cetera vergleichbar. 

Im Allgemeinen kann man sagen, dass Kombucha ein sicheres ErfrischungsgetrĂ€nk ist, wenn es richtig hergestellt wird und Sie es in einem vernĂŒnftigen Rahmen konsumieren. Je nach Hersteller sollten Sie jedoch auf den Koffein-, Zucker- und Alkoholgehalt des GetrĂ€nks achten.

Außerdem sollten Sie darauf achten, ob der Kombucha pasteurisiert wurde. Dies ist bei industriell hergestelltem Kombucha hĂ€ufig der Fall, um ihn lĂ€nger haltbar zu machen. Die Mikroorganismen im Kombucha werden dabei zerstört, wĂ€hrend die potenziellen Vorteile des Kombucha verloren.


Ist Kombucha Gesund und was fĂŒr eine Wirkung hat Kombucha?

Kombucha ist Ă€ußerst gesund und hat viele positive Wirkungen auf den Körper. 

  • UnterstĂŒtzt die Verdauung

  • MilchsĂ€urebakterien sind enthalten, die den SĂ€urehaushalt unterstĂŒtzen 

  • Viel Vitamin B ist enthalten, das ein wichtiger NĂ€hrwert fĂŒr den Körper ist

  • Steigerung deiner Energie

  • SĂ€ure und Enzyme sind enthalten 

  • Schmeckt einfach lecker

  • GĂŒnstig und leicht selber zu machen 


Was sind die Gefahren von Kombucha?

Nachdem wir ĂŒber die Vorteile von Kombucha gesprochen haben, sollten wir auch ĂŒber die Gefahren dieses GetrĂ€nks sprechen. 

Wenn Sie Kombucha mĂ€ĂŸig und schrittweise konsumieren und keine gesundheitlichen Probleme haben, sollten Sie keine besonderen Nebenwirkungen bemerken. 

Bei manchen Menschen kann Kombucha aufgrund des SĂ€uregehalts empfindliche ZĂ€hne, Übelkeit oder Magenschmerzen verursachen.

Diabetiker sollten wegen des Zuckers im Inhalt vor dem Trinken von Kombucha den Rat einer medizinischen Fachkraft einholen.

Außerdem ist der Verzehr von Kombucha fĂŒr Schwangere wegen des Alkohols in diesem GetrĂ€nk nicht empfehlenswert. 

Um mögliche Beschwerden zu vermeiden, empfiehlt es sich, Kombucha schrittweise zu konsumieren, um den Körper anzupassen und zu sehen, wie er reagiert. Es ist auch sicherer, fertige Produkte zu konsumieren, um seinen eigenen Kombucha herzustellen.

Wenn Sie dennoch versuchen möchten, Ihre eigenen Kombucha-GetrÀnke herzustellen, finden Sie im Internet viele Rezepte - achten Sie aber besonders auf die Hygiene.

Mit Fremdkeimen, insbesondere mit Schimmelpilz(toxinen) verunreinigter Kombucha kann fĂŒr empfindliche, insbesondere immungeschwĂ€chte Personen problematisch sein.

Dennoch bleibt Kombucha ein erfrischendes GetrÀnk.


Einige Dinge, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie Kombucha zu Hause selber herstellen – Schritt fĂŒr Schritt:

Die HĂ€nde, das GĂ€rgefĂ€ĂŸ (keine Keramik!) und die Utensilien mĂŒssen vor jeder neuen Kombucha-Zubereitung grĂŒndlich mit heißem Wasser gereinigt werden, wenn Sie Kombucha selber zu Hause natĂŒrlich herstellen wollen.

Der AnsatzflĂŒssigkeit werden etwa 100 Milliliter des fertigen GetrĂ€nks zugesetzt.

Um Insektenbefall zu vermeiden, sollten Sie das GĂ€rgefĂ€ĂŸ mit einem Tuch abdecken und mit einem Frischhaltegummi fixieren.

Wichtig! Bei Schimmelbildung oder einer Farb- oder GeruchsverĂ€nderung mĂŒssen Sie die gesamte Kombucha-Kultur und jeden Liter wegwerfen!

Es gibt einige Shops, die ein Set fĂŒr die Zubereitung und Fermentierung von Kombucha anbieten. 

Kombucha ist heute so beliebt, dass man online verschiedene Rezeptideen finden kann - von Kombucha mit Zitrone und Zimt ĂŒber ein Rezept fĂŒr selbstgemachten Kombucha bis hin zu einem Rezept fĂŒr Kombucha mit Weihnachtsbaumgeschmack.


Welche Kombucha-Produkte sind auf Sensaterra erhÀltlich?

Die Kombuchas von ROY :

Fabio und sein Team haben die Tech-Branche aufgegeben. Mit Stolz nennen sie sich nun "Kombucha-Brauer".

Da eine gesunde Darmflora die Grundlage fĂŒr die körperliche Gesundheit und das damit verbundene Wohlbefinden ist, wurde die Verwandlung der heutigen Berliner Kombucha-Brauer auf dieses Wissen ĂŒber den Darm zurĂŒckgefĂŒhrt.

Die organischen SĂ€uren und B-Vitamine von ROY Kombucha wirken sofort auf die Gesundheit des Darms. Fabio und sein Berliner Team haben jahrelange Studien ĂŒber das Brauen, die Fermentation und das Wissen ĂŒber den Körper von Kombucha absolviert.

Daher liefert ROY Kombucha ein Produkt, das sowohl auf dem GesundheitsverstÀndnis des Verbrauchers als auch auf dem Wissen und der Hingabe des Experten an das Handwerk beruht.

Seit 2019 ist es das Ziel der Berliner Brauer, Kombucha zum feinsten und gesĂŒndesten ErfrischungsgetrĂ€nk in Europa zu machen. FĂŒr Fabios Team steht die ErnĂ€hrung an erster Stelle, weshalb ein hervorragender Geschmack immer im Gleichgewicht mit der Gesundheit stehen muss.

Was sind die StÀrken von ROY Kombucha?

ROY bietet ein hochwertiges Kombucha-GetrĂ€nk an, das in ihrer Brauerei in Berlin handgefertigt wird und eine große Auswahl an Geschmacksrichtungen bietet.

Ein handwerklich hergestelltes Kombucha-GetrÀnk voller NÀhrstoffe, das mit 5 erstklassigen biologischen Zutaten zubereitet wird.

NatĂŒrliche Zutaten und niedriger Zuckergehalt

Recycelte GetrĂ€nkedosen: Ein leichter und gesunder VerbĂŒndeter, um zu trainieren oder sich nach der Arbeit mit Freunden zu treffen.

Finden Sie aus dem ROY Kombucha Sortiment z.B. :

ROY Pure Prana Kombucha :

Dieses Produkt wird mit dem vitalisierenden Pure Prana Tee von Paper & Tea hergestellt und besteht aus Ingwer, Pfefferminze und Zitronengras. Es handelt sich um eine energiespendende Mischung dank der ayurvedischen KrÀuter.

Dieser Kombucha von ROY ist in Bio-QualitÀt und wird in einer Packung mit einer Menge von 25 Dosen geliefert.

Die Kombuchas von Good Vie :

Das Ziel von Good Vie ist es, nĂ€hrstoffreiche Lebensmittel fĂŒr alle zugĂ€nglich zu machen und die ErnĂ€hrung der Verbraucher zu verbessern. Die Vorteile von Kefir und Kombucha werden in ihrer neuen Methode der Fruchtfermentation mit fruchtigen Aromen kombiniert. Nur drei Elemente bilden die Liste der natĂŒrlichen Inhaltsstoffe von Good Vie, worauf das Unternehmen besonders stolz ist! Dieses Unternehmen bietet Ihnen ein gesundes und nahrhaftes Produkt, ohne dabei auf Geschmack verzichten zu mĂŒssen.

Was sind die StÀrken von Good Vie?

Es braucht nur drei Dinge, um sie herzustellen! Die GetrÀnke werden mit frischem Quellwasser, viel Obst und verdauungsfördernden lebenden Mikroorganismen zubereitet.

Es gibt keine kĂŒnstlichen Aromen, Farbstoffe oder Konservierungsmittel.

Die GetrÀnke von Good Vie fördern den Stoffwechsel und stÀrken das Immunsystem.

Entdecken Sie aus dem Good Vie Sortiment z.B. :

Good Vie Mango/Ananas :

Die GetrĂ€nke der Good Vie-Reihe kombinieren die Vorteile von Kefir mit denen von Kombucha in einem neuen Fruchtfermentationsverfahren. 

Das Produkt mit Mango- und Ananasgeschmack hat einen tropischen, leicht sĂ€uerlichen Geschmack. Das GetrĂ€nk Kombucha Mango / Ananas ist biologisch, in Flaschen abgefĂŒllt und stammt von einem französischen Handwerker.


Warum sollten Sie Ihre Kombucha-GetrÀnke bei Sensaterra kaufen?

Der Kundenservice von Sensaterra

Unser Kundenservice-Team steht Ihnen zur Seite, um eine Antwort auf jede Frage zu finden, die Sie im Bereich unserer Kombucha-Produkte haben.

Eine große Auswahl an Bio-Produkten

Bei Sensaterra finden Sie nicht nur Kombucha-GetrĂ€nke, sondern auch eine große Menge an Bio-Produkten im Bereich food & beverages. Egal, ob Sie lieber Kaffee, Tee oder heiße Schokolade konsumieren - Sensaterra hat eine Lösung fĂŒr Sie!

Kostenlose Lieferung ab 39€!

Trustpilot Bewertungen

Sie sind noch nicht ĂŒberzeugt? Lassen Sie sich von unseren Bewertungen auf Trustpilot ĂŒberzeugen. 


Spezialistenauswahl
Spezialistenauswahl
Kostenfreie Lieferung ab 39€
Kostenfreie Lieferung ab 39€
100% sichere und mehrmalige Zahlungen für alle qualifizierten Einkäufe
100% sichere und mehrmalige Zahlungen für alle qualifizierten Einkäufe
Visa Master Card American Express Giropay Klarna
Erreichbarer Kundenservice
Erreichbarer Kundenservice