Kaffeemaschinen & Kaffeebereiter

Ein Alltag ohne Kaffee ist fĂŒr viele kaum vorstellbar. Die Art wie Sie Ihren Kaffee herstellen und welche Kaffeemaschine Sie dabei nutzen ist ganz Ihnen ĂŒberlassen. Von automatischen Kaffeemaschinen bis zu Pour Over Handfiltern fĂŒr ihre Third Wave of Coffee Experience können Sie alles hier finden.

Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie heraus, welche Kaffeemaschine am Besten zu Ihnen passt. Von Kaffeemaschinen mit Timer fĂŒr die morgendliche Tasse Kaffee ĂŒber Kaffeemaschinen, die direkt in einen to go Becher fĂŒllen bis zur Zelebrierung der perfekten Kaffee Extraktion mittels manuellem Kaffeebereiter oder SiebtrĂ€germaschine.

Von Herstellern wie Melitta, Krups, Philips oder Moccamaster bis zu kleineren Unternehmen – entdecken Sie unsere Auswahl an Kaffeemaschinen und Kaffeebereitern auf Sensaterra!

Alle unsere Filterkaffee- und Espressomaschinen

Bestseller

Wie entstand die Kaffeemaschine ĂŒberhaupt?

Der Beginn der Geschichte der Kaffeemaschine liegt eine ganze Weile nach der Entdeckung des Kaffees als solchem.

Die Zubereitung von Kaffee in Äthiopien reicht mehr als tausend Jahre zurĂŒck, als die Kaffeebohnen zunĂ€chst geröstet, dann getrennt und anschließend gekocht wurden. Diese Zubereitungsmethode wurde eine Zeit lang beibehalten, bis vor etwa 200 Jahren die ersten Kaffeemaschinen entwickelt wurden. Die Vakuumkaffeemaschine wurde 1820 erfunden, und die erste Hebel-Espressomaschine wurde 1948 von der italienischen Firma Gaggia entwickelt.

Die Richtlinien fĂŒr die Zubereitung des besten Espressos haben sich seither ĂŒbrigens nicht geĂ€ndert. Nach einer Presszeit von 25 Sekunden und einem Druck von 9 bar durch sieben Gramm gemahlenen Kaffee muss 92 Grad heißes Wasser in eine 40 Grad heiße Tasse fließen. Ein wahres Rezept fĂŒr den idealen Espresso.

Der Dominanz der Filterkaffeemaschinen folgte bis etwa 1990 das Aufkommen der Kaffeevollautomaten und die Möglichkeit, den Kaffee auf Knopfdruck zu brĂŒhen.

Das Verfahren zur Herstellung von hochwertigem Kaffee und die entsprechenden Maschinen wurden stĂ€ndig verbessert. Viele Kaffeemaschinen sind heute aus Edelstahl, haben eine Isolierkanne, um den Kaffee lĂ€nger heiß zu halten, oder können sogar programmiert werden. Es gibt Kaffeemaschinen in allen erdenklichen Konfigurationen, Formen und Farben.

Von einfachen italienischen Kaffeemaschinen bis hin zu vollautomatischen Modellen, von traditionellen schwarzen Modellen bis hin zu Kaffeekannen in Rost- oder Pastelltönen gibt es eine große Auswahl an Maschinen und Marken.

Heutzutage bieten viele Marken eine Vielzahl von Modellen an, darunter bekannte Marken wie Melitta, Krups, Philips, WMF oder Moccamaster.

Eine der bekanntesten deutschen Marken - Krups - bietet neben Kaffeevollautomaten auch Kaffeemaschinen nach Filterprinzip und SiebtrÀgermaschinen an. Besonderen Erfolg hatte Krups ebenfalls durch die Zusammenarbeit bei Produkten mit Nespresso und spÀter Nescafé Dolce Gusto. Noch heute besteht eine Produktpartnerschaft zwischen Nespresso und Nescafé Dolce Gusto.

Welches waren die ersten Kaffeemaschinen auf dem Markt?

Der Perkolator

Ein Franzose erfand 1818 den Perkolator als erste Kaffeemaschine. Zur Zubereitung des Kaffees wird das Wasser durch den Kaffee gepresst und dann umgelenkt, um den BrĂŒhvorgang zu wiederholen. Der Vorgang ist abgeschlossen, wenn der Kaffee die gewĂŒnschte IntensitĂ€t und das gewĂŒnschte Aroma erreicht hat.

Die Vakuummaschine

Die Vakuumkaffeemaschine wurde 1820 erfunden. Bei diesem System der Extraktion wird das Wasser mit gedÀmpftem Druck durch den Kaffee gepresst.

Die Filterkaffeemaschine

Der erste Papierfilter und dadurch die erste manuelle Filterkaffeemaschine wurden 1908 von der Deutschen Melitta Bentz entwickelt. Sie benutzte einen Papierfilter, um das Wasser vom gemahlenen Kaffee zu trennen, wodurch sie eine weiche Textur in der Tasse Filterkaffee erhielt. Die Zubereitungsmethode mit dem Papierfilter wurde schnell zu einer beliebten Weise fĂŒr viele Menschen zu Hause. Melitta Bentz gilt daher als die Mutter des Filterkaffees.

Die Espressomaschine

In Italien wurde 1884 die erste Espressomaschine erfunden. Diese Maschine verwendet viel Druck, um das Wasser durch den Kaffee zu pressen. Am Ende erhÀlt man einen Espresso mit einem starken Aroma.

Ein wahres Rezept fĂŒr den idealen Espresso. Interessanterweise haben sich die Anweisungen fĂŒr die Zubereitung des besten Espressos nie geĂ€ndert: Nachdem 7 Gramm frisch gemahlener Kaffee 25 Sekunden lang mit einem Druck von 9 bar gepresst wurden, muss 92°C heißes Wasser in eine 40°C heiße Tasse gegossen werden.

Der Kaffeevollautomat

Obwohl das Konzept und die Idee hinter einer vollautomatischen Kaffeemaschine schon lÀnger existierte, dauerte es eine ganze Weile, bis der erste Kaffeevollautomat entwickelt wurde, die Kaffee, Espresso, Cappuccino, Milchkaffee und andere GetrÀnke auf Knopfdruck zubereiten konnte.

Die ersten Kaffeevollautomaten kamen 1985 unter der Marke Solis auf den Markt. Heute sind Marken wie Delonghi, Bosch, Siemens und Philips die fĂŒhrenden Anbieter von Kaffeemaschinen.

Gerade der Kaffeevollautomat gilt heute fĂŒr viele Personen als die bestmögliche Option. Der Kaffeegenuss ist schnell gebrĂŒht, super komfortabel in der Handhabung und aus frisch gemahlenen Bohnen zubereitet. Kaffeevollautomaten geben Ihnen die Möglichkeit die gewĂŒnschte Kaffeerezeptur ganz einfach per Knopfdruck auszuwĂ€hlen.

In Kaffeevollautomaten wird der Kaffee bei kurzer Kontaktzeit von Kaffeemehl zu Wasser unter Druck extrahiert.

Sollten Sie Fan von MilchgetrÀnken sein, können Sie in der Welt der Kaffeevollautomaten auch Variationen finden, die Ihnen automatisch einen wunderbaren Milchschaum zaubern.

Welche Kaffeebereiter gibt es bei Sensaterra?

ManuellerEspressokocher

Die klassischen Espressokocher wie beispielsweise die weltberĂŒhmte Moka Express der Firma Bialetti gehören wohl zu den ikonischsten Arten einen schwarzen Kaffee herzustellen – und einfach ist es noch dazu.

FĂŒllen Sie einfach frische Wasser in den unteren Kocher ohne dabei das Sicherheitsventil zu ĂŒberschreiten. Anschließend kommt Ihr Kaffeepulver in das Sieb – nicht festdrĂŒcken! Und die obere Kanne kann aufgeschraubt werden. Stellen Sie den Kocher nun auf ihre Herdplatte und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze erwĂ€rmen. Sobald Sie das bekannte Gluckern aus ihrem manuellen Kaffeebereiter hören, können Sie den Espressokocher vom Feuer nehmen. VoilĂ  – ihre Tassen Kaffee sind fertig!

Vorteile dieses Kaffeebereiters sind – neben dem tollen Design – die einfache Zubereitung, die gĂŒnstige Anschaffung sowie der einfache Transport und die hohe QualitĂ€t vieler Maschinen auf dem Markt. Traditionell wurden Moka Kocher aus Aluminium hergestellt, heute hĂ€ufig auch aus Edelstahl.

Entdecken Sie beispielsweise das Original der italienischen Kaffeekanne: die Moka Express.

Mit einem geringen Preis in der Anschaffung, der praktischen GrĂ¶ĂŸe und Handhabung sowie dem typisch italienischen Kaffeefeeling ist diese Maschine eine gute Wahl.

Manuelle French Press

Die French Press könnte als europĂ€ische Erfolgsgeschichte im Bereich Design und Kaffeekunst bezeichnet werden. So wurde Sie um 1800 in Frankreich erfunden, spĂ€ter von einem Italiener patentiert und durch das dĂ€nische Unternehmen Bodum ĂŒber die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Die Vorteile der French Press liegen in der QuantitĂ€t der Tassen aus einem einzigen BrĂŒhvorgang heraus sowie dem erschwinglichen Preis.

Kaffee aus einer French Press hat Dank des Full Immersion Prinzips einen sehr aromatischen Geschmack, der in fast jeder Umgebung erzeugt werden kann. Da nur heißes Wasser fĂŒr die Extraktion Ihrer Tasse Kaffee benötigt wird können Sie die French Press außerdem ganz einfach mit auf den nĂ€chsten Campingausflug nehmen. HĂ€ufig werden French Press Kaffeebereiter aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl oder hitzebestĂ€ndigem Glas hergestellt.

Entdecken Sie beispielsweise die French Press Diego der Marke GEFU:

Hergestellt aus Borosilikatglas und rostfreiem Stahl ist diese Maschine geschmacksneutral, hitzebestĂ€ndig und spĂŒlmaschinengeeignet. Neben Kaffee können Sie hierin auch wunderbar Tee herstellen.

Handfilter

Handfilter sind die vermutlich klassischste Art einen Kaffee herzustellen. Dazu braucht es nicht viel: einen passenden Filter fĂŒr Ihren Kaffee, heißes Wasser und Kaffeepulver. Nicht unbedingt notwendig, aber empfohlen sind Wasserkocher mit Schwanenhals, die fĂŒr ein kontrolliertes Eingießen des Wasser sorgen. Durch das Gießen in vorsichtigen Kreisen wird das Wasser gleichmĂ€ĂŸig verteilt und ermöglicht eine bestmögliche Extraktion sowie Entfaltung der Aromen.

Auf Sensaterra können Sie beispielsweise den Kaffeefilterhalter SANDRO der Marke GEFU finden. Dieser Filter besteht aus Porzellan und ermöglicht Ihnen eine gute Extraktion des Aromas.

Cold BrewMaker

Die Zubereitung und Extraktion von Kaffee ist zwar hierzulande erst vor Kurzem populÀr geworden, in Japan jedoch wird ein Kaffee nach Cold Brew Art bereits seit Jahrhunderten konsumiert.

Cold Brew kann in zwei unterschiedlichen Verfahren hergestellt werden, fĂŒr die es auch unterschiedliche Kaffeebereiter gibt: Full Immersion und Cold Drip.

Bei dem Full Immersion Verfahren sind Wasser und Kaffeepulver lange Zeit in Kontakt und die Zubereitung Ă€hnelt der von Tee. Nach einer – je nach Maschine – unterschiedlichen Ziehzeit wird der Kaffee gefiltert um den Rest des Kaffeepulvers aus der Tasse fernzuhalten.

Cold Drip hingegen ist eine sehr langsame und schonende Extraktionsweise. Ähnlich wie bei Pour Over Kaffeebereitern wird Wasser – in unserem Fall kaltes – tröpfchenweise auf das Kaffeepulver gegossen und fließt durch den Filter in ein geeignetes GefĂ€ĂŸ. Kaffee aus Cold Drip Zubereitungen schmecken hĂ€ufig fruchtig und haben eine milde IntensitĂ€t.

Eine angenehm erfrischende Tasse Kaffee fĂŒr einen warmen Tag im Juni.

Wie wÀre es mit dem BEEM Kaffeebereiter Cold Drip von BEEM? Mithilfe dieses Kaffeebereiters kann sich das intensive Aroma des Kaffees optimal entfalten. Aufgrund der Extraktion mit kaltem Wasser erhalten Sie ein glatte Textur und einen Kaffee mit wenig SÀure.

Sowohl GlasgefĂ€ĂŸ als auch WasserbehĂ€lter bestehen aus bestĂ€ndigem Borosilikatglas und der Zubereiter verfĂŒgt ĂŒber einen Permanentfilter aus Edelstahl. Das stĂ€ndige Wechseln von Filtern aus Papier wird demnach ĂŒberflĂŒssig.

Pour Over Kaffeebereiter

Mit Pour Over Kaffeebereitern gewinnt der gute alte Handfilter wieder Einzug in die moderne Kaffeekultur. Besonders geeignet ist diese Methode fĂŒr Liebhaber von Slow Coffee, die bevorzugt Kaffee schwarz und keine MilchmischgetrĂ€nke genießen wollen.

Pour Over Kaffee kann in einer speziellen Pour Over Maschine hergestellt werden, in der Kaffee durch einen Papierfilter extrahiert wird. Das Ergebnis dieser Form der Extraktion ist ein sauberer und klarer Kaffee ohne Satz. ZusĂ€tzlich zu dem Pour Over Kaffeebereiter als solchen benötigen Sie auch Papierfilter fĂŒr die Extraktion des Kaffees.

Neben diesen notwendigen Dingen, gibt es mehrere Gadgets und zusĂ€tzliche Hilfsmittel um ihren Kaffeegenuss auf die nĂ€chste Ebene zu heben. Dazu gehören ein Schwanenhals Wasserkocher zur kontrollierten Verteilung des Wassers, eine Kaffeewaage fĂŒr die grammgenaue Menge Kaffee und eine KaffeemĂŒhle um die Bohnen frisch vor dem BrĂŒhen zu mahlen.

Entdecken Sie auf Sensaterra beispielsweise die Gina Smart in unterschiedlichen farblichen AusfĂŒhrungen. Mit diesem Zubereiter können Sie Ihren Kaffee nach Art French Press, Pour Over oder Cold Drip herstellen. Die Gina Smart ist mit einer intelligenten Waage ausgestattet, die das VerhĂ€ltnis von Kaffeegewicht zu Wassermenge ermittelt. Die Daten werden auf der zugehörigen Bluetooth Applikation gespeichert.

Welche Kaffeemaschinen sind bei Sensaterra erhÀltlich?

Die Angebote an unterschiedlichen Kaffeemaschinen sind mittlerweile wahnsinnig groß – von Kaffeemaschinen mit integriertem Mahlwerk, ĂŒber solche mit integriertem Timer bis hin zu high end Maschinen ist auf dem heutigen Markt alles vertreten.

Erfahren Sie hier welche Maschinenvariationen Sie auf Sensaterra finden können.

SiebtrÀgermaschinen

Diese Form der Kaffeemaschine bietet Ihnen ein StĂŒck Barista GefĂŒhl in der heimischen KĂŒche. Das Kaffee Ergebnis aus diesen Maschinen ist ein Espresso aus gemahlenem Kaffee oder je nach Maschine auch aus einem Kaffeepad. Vorteil eines Kaffees aus einer solchen Maschine ist in erster Linie der Geschmack. Mit einem Pumpdruck von mindestens 9 bar wird der Espresso aus dem Kaffeemehl gelöst und ermöglicht eine volle Entfaltung des Geschmack. Die gewissenhafte Zubereitung eines Kaffees in einer solchen Maschine könnte vielleicht ihr nĂ€chstes Morgen Ritual werden.

Bei der Zubereitung eines Espresso in der SiebtrĂ€germaschine wird der SiebtrĂ€ger an der BrĂŒhgruppe befestigt, anschließend wird das heiße Wasser bei einem Druck von circa 9 bar durch das Kaffeemehl gepresst. Spezielle Espressobohnen sind sehr dunkel geröstet, weshalb eine kurze Kontaktzeit von Kaffee und Wasser essenziel ist. Bei einer zu langen Kontaktzeit wĂŒrde der Kaffee zu intensiv schmecken oder gar bitter werden. Die kurze Kontaktzeit hingegen setzt die fĂŒr den Kaffee gewĂŒnschten aromatischen Geschmacksnoten frei.

Auf Sensaterra können Sie beispielsweise SiebtrĂ€germaschinen der Marke BEEM finden. Darunter die BEEM SiebtrĂ€germaschine Espresso Perfect. Über ein Temperaturreglersystem mit Thermoheizblock erzeugt diese Kaffeemaschine bei perfekter BrĂŒhtemperatur eine Tasse Kaffee mit feiner Crema. Praktisch an dieser Maschine ist außerdem, dass sie neben Kaffeepulver auch Kaffeepads und Kaffeekapseln verarbeiten kann. Der Wassertank sowie die Tropfschale lassen sich zum BefĂŒllen oder Reinigen – unter einem Wasserhahn - einfach entfernen.

Filterkaffeemaschinen

Basierend auf Melitta Benz‘ Erfindung der Papierfilter ist die Filtermaschine heute eine zeitlose Kaffeemaschine, die im Laufe der Zeit zwar ihr Design verĂ€ndert und neue, smarte Funktionen dazu bekommen hat, sich im Grunde Ihrer Funktionsweise jedoch nicht wirklich verĂ€ndert hat. Die elektrische Filterkaffeemaschine ist außerdem in der Anwendung weiterhin eine schnelle und effiziente Form der Kaffeezubereitung. Das gemahlene Kaffeepulver wird in den Filter – meist einen aus Papier – gegeben und anschließend mit heißem Wasser ĂŒbergossen. Dadurch wird der Kaffee extrahiert.

Bei einer elektrischen Filterkaffeemaschine wird das Wasser fĂŒr den BrĂŒhvorgang vom WasserbehĂ€lter bis zum Heizelement geleitet, wo es dann erhitzt wird.

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl elektrischer Filterkaffeemaschinen mit praktischen Besonderheiten wie einem integrierten Mahlwerk, einem integrierten Timer, sowie To Go Filterkaffeemaschinen oder Maschinen mit großer KapazitĂ€t.

Filterkaffeemaschinen sind mit Glaskanne oder Thermoskanne erhĂ€ltlich – manchmal sogar als Duo Variante mit Beidem.

Gerade die Verwendung von Filterkaffeemaschinen mit Thermoskanne ist besonders gut geeignet, wenn Sie hĂ€ufig grĂ¶ĂŸere Mengen Kaffee herstellen möchten. Dank der Thermoskanne wird dieser lĂ€nger bei angenehmer Temperatur gehalten. Außerdem ist eine Thermoskanne fĂŒr Kaffee praktisch um das GetrĂ€nk bei Bedarf zu transportieren.

Entdecken Sie beispielsweise die Moccamaster KBG Select in Schwarz bei Sensaterra. Die Filterkaffeemaschinen von Moccamaster sind bekannt fĂŒr hohe QualitĂ€t und innovative Technik in Verbindung mit ikonischem Design. Aufgrund der hochwertigen Materialien sind die Maschinen sehr langlebig und jedes Teil kann einzeln gekauft und bei Bedarf ersetzt werden. Moccamaster Kaffeemaschinen sind handgefertigt und haben eine 5jĂ€hrige Garantie.

Kaffeepadmaschinen

Kaffeepadmaschinen sind Ă€hnlich wie Kapselmaschinen eine gute Idee fĂŒr all jene, die eine schnelle und einfache Tasse Kaffee haben möchten und sich aus Latte Art und Milchschaumkronen wenig machen. Kaffeepads gibt es heute in vielen verschiedenen Variationen – von klassischen Kaffees bis hin zu kakaohaltigen GetrĂ€nken.

Die Kaffeepadmaschine ist dabei einfach in der Anwendung. Das Pad gefĂŒllt mit gemahlenem und gepressten Kaffee wird in den dafĂŒr vorgesehenen Slot in der Kaffeemaschine eingelegt. Sobald der Slot geschlossen wird, wird die Membran durchstoßen und der Kaffee kann hindurchfließen. Das im Wassertank eingefĂŒllte Wasser wird anschließen eingezogen und erhitzt, bevor es bei einem Druck zwischen 15 bar und 20bar durch das Kaffeepulver gepresst wird. Das Ergebnis in der Tasse ist ein Kaffee ohne Satz, dafĂŒr mit einer wunderbaren Crema.

Praktisch an den Kaffeepadmaschinen ist, dass Sie Ihren Kaffee aus einer Vielzahl unterschiedlicher Anbieter wĂ€hlen können. Dank des Easy Serving Espresso Systems – kurz E.S.E – sind die Pads in ihrer GrĂ¶ĂŸe genormt und bilden dadurch ein inklusiveres System.

Sensaterra bietet Ihnen eine große Auswahl an Kaffeepadmaschinen, darunter eine Vielzahl an Faber Maschinen, wie auch die Faber Pro Delux in Schwarz matt.

Die Maschine punktet nicht nur durch ihr italienisches Vintage Design sondern vor Allem durch Ihre WiderstandsfĂ€higkeit und dem Dasein als umweltfreundlichere Alternative zu Kapselmaschinen. Diese Kaffeemaschine ist einfach in der Bedienung und verfĂŒgt ĂŒber einen Leistungs- und BrĂŒhhebel sowie ĂŒber einen Hebel zum DrĂŒcken des Pads. Der WasserbehĂ€lter hat eine KapazitĂ€t von 1,3 Litern.

Kapselmaschinen

Kaffeemaschinen fĂŒr Kapseln funktionieren nach einem sehr Ă€hnlichen System wie Kaffeepadmaschinen. Die Kaffeekapsel wird in den Slot eingelegt, beim Verschließen des Slots durchbrochen und anschließend gebrĂŒht. GrĂ¶ĂŸter Kritikpunkt an diesen Maschinen war lange Zeit die Verwendung von Aluminiumkapseln. Diese sind zwar in Theorie recycelbar, werden allerdings leider in den meisten FĂ€llen nach Benutzung nicht in die entsprechenden Recyclingzyklen gegeben.

GlĂŒcklicherweise gibt es heute immer mehr Anbieter von Kapseln, die die Verwendung von nachhaltigeren Materialien bevorzugen – manche Versionen unter Ihnen sind sogar heimkompostierbar.

Auf Sensaterra können Sie die Green Coffee Monaco Kapselmaschine smart entdecken. Dank des minimalistischen Designs und den kompakten Maßen findet diese Maschine in jeder KĂŒche einen Platz. Die Maschine verfĂŒgt ĂŒber eine kurze Aufheizzeit und hat einen WasserbehĂ€lter mit einem Volumen von 500ml. Dank verschiedener Standby und Ausschaltmechanismen ist diese Maschine energiesparend. Der Kaffee aus der Kapselmaschine Smart Coffee ist voller Aromen und verfĂŒgt ĂŒber eine angenehme Crema.

Kaffeemaschinemit Mahlwerk

Kaffeemaschinen mit Mahlwerk sind eine super Option fĂŒr all jene, die frisch gebrĂŒhten Kaffee aus ganzen Bohnen genießen möchten ohne sich noch zusĂ€tzlich eine KaffeemĂŒhle anschaffen zu mĂŒssen.

Sei es nun eine Filtermaschine oder eine SiebtrĂ€germaschine – ein integriertes Mahlwerk ermöglicht Ihnen die Verwendung von frischem Kaffeepulver ohne zusĂ€tzlichen Aufwand.

Dabei gibt es unterschiedliche Arten von Kaffeemaschinen, wie etwa Filterkaffeemaschinen mit eingebautem Mahlwerk oder auch Espressomaschinen mit inkludiertem Mahlwerk.

Finden Sie hier beispielsweise die Filterkaffeemaschine Fresh Aroma Perfect Superior Thermos der Marke BEEM. Mit dem integrierten Mahlwerk und 28 verschiedenen Mahlgradstufen werden Ihre Kaffeebohnen in dieser Maschine frisch gemahlen. Die BEEM Filterkaffeemaschine Fresh Aroma Perfect Superior verfĂŒgt ĂŒber einen Timer, ĂŒber den Sie den Beginn des Extraktionsprozesses festlegen können. Das Wasser zur Zubereitung wird je nach Bedarf aus dem Wassertank gezogen und beugt damit verwĂ€ssertem Kaffee vor. Im Preis dieser Maschine inbegriffen ist eine Thermoskanne.

Die Thermoskanne hat ein Fassungsvermögen von einem Liter.

KaffeemĂŒhlen 

FĂŒr all jene, die sich intensiver mit der Kunst der Kaffeeherstellung beschĂ€ftigen wird wohl der Punkt kommen, an dem der Weg nicht mehr an ganzen Kaffeebohnen vorbei fĂŒhrt. Hier kommt ein wichtiges Accessoires ins Spiel, das fĂŒr Ihren optimalen Kaffeegenuss notwendig wird: eine KaffeemĂŒhle.

Beim Kauf einer KaffeemĂŒhle werden Sie sich drei Fragen stellen mĂŒssen: eine elektrische oder manuelle KaffeemĂŒhle? Scheibenmahlwerk oder Kegelmahlwerk? Mahlwerk aus Edelstahl oder Keramik?

All diese Entscheidungen werden sich im Anschaffungspreis und der MahlkapazitĂ€t abzeichnen und welches die beste Wahl ist, mĂŒssen Sie fĂŒr sich und angepasst an Ihre BedĂŒrfnisse entscheiden.

Entdecken Sie hier die Moccamaster KaffeemĂŒhle in schwarz, die dank der PrĂ€zisionstechnik Ihre Kaffeebohnen in gleichmĂ€ĂŸiger GrĂ¶ĂŸe mahlt. Der integrierte Direktantriebsmotor funktioniert ohne grĂ¶ĂŸere GerĂ€uschbelastung und mahlt in weniger als 30 Sekunden 60 Gramm Kaffee.

 

Andere gern gesehene Kaffeemaschinen sind heute Kaffeevollautomaten, die je nach Modell und Hersteller vom Mahlen bis zum Latte Macchiato in der Tasse alle Schritte ĂŒbernehmen. Kaffeevollautomaten gibt es sowohl fĂŒr Privathaushalte als auch fĂŒr grĂ¶ĂŸere Einrichtungen oder Unternehmen. Dort finden sich auch gerne mal der ein oder andere Kaffeeautomat.

Profitieren Sie bei all unseren Kaffeemaschinen vom kostenlosen Versand!

Welche Kaffeemaschinen und Kaffeebereiter sind auf Sensaterra zu finden?

Sensaterra bietet Ihne eine große Auswahl verschiedenster Maschinen zur Zubereitung von Kaffee. Sowohl bekannte Marken wie Bialetti, BEEM, Moccamaster oder GEFU als auch kleinere Unternehmen wie Green Coffee Monaco oder Goat Story sind Teil unseres Angebots an Kaffeemaschinen.

Sie sind sich unsicher welche Kaffeemaschine am besten zu Ihnen passt? Zögern Sie nicht unseren Kundenservice um Rat zu fragen.

Sie sind noch auf der Suche nach dem passenden Kaffee fĂŒr Ihre neue Kaffeemaschine? Hier können Sie sich unsere Auswahl an Kaffeebohnen ansehen, sowie an Kaffeepulver,Kaffeekapseln und Kaffeepads.

Warum sollte ich meine neue Kaffeemaschine oder meinen neuen Kaffeebereiter bei Sensaterra bestellen?

Sensaterra ist Ihr europĂ€ischer Marketplace fĂŒr die Welt der HeißgetrĂ€nke. Von Kaffeemaschinen ĂŒber Accessoires bis hin zu Kaffees und Tees von unabhĂ€ngigen Produzent:innen können Sie hier alles finden.

Kostenloser Versand Ihrer Kaffeemaschine oder Ihres Kaffeebereiters bei einem Einkaufswert ab 39eur

Bei der Bestellung Ihrer neuen Kaffeemaschine oder Ihres neuen Kaffeebereiters ĂŒber Sensaterra, mĂŒssen Sie sich ab einem Kaufpreis von 39eur keine Gedanken mehr ĂŒber Lieferkosten machen.
Jede Bestellung mit Warenwert ĂŒber 39eur profitiert von kostenfreier Lieferung.

Ein Versand der Kaffeemaschine ist abhĂ€ngig vom lĂ€nderspezifischen Angebot in Deutschland, Italien und Frankreich möglich. Wir bemĂŒhen uns die Dauer des Versand und damit auch Ihre Wartezeit auf die neue Kaffeemaschine möglichst kurz zu halten.

Großes Angebot an allem was das Herz der HeißgetrĂ€nkeliebhaber begehrt

Neben Kaffeemaschinen finden Sie auf Sensaterra passende Accessoires wie beispielsweise Tassen, Espressotassen oder dekorative Artikel.

Außerdem bietet Sensaterra Ihnen eine Auswahl an Kaffee und Tee direkt vom Produzenten fĂŒr Ihren Kaffeegenuss in höchster QualitĂ€t und voller Aroma. Stöbern Sie durch unser Angebot an Kaffee – wir sind uns sicher Sie werden eine passende Option fĂŒr sich finden.

Saisonale Angebote - auch fĂŒr Kaffeemaschinen

ZusĂ€tzlich zu unseren BemĂŒhungen Ihnen stets den bestmöglichen Preis zu bieten, profitieren Sie bei Sensaterra auch von saisonalen Angeboten wie dem Black Friday oder dem Wintersale.

Zufriedene Kunden

Auf der Plattform Trustpilot können Sie sich die Kundenbewertungen von Sensaterra durchlesen und sich davon ĂŒberzeugen lassen. Sollten Sie bereits eine Bestellung – sei es nun eine Kaffeemaschine oder Anderes – bei uns getĂ€tigt haben wĂŒrden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit fĂŒr das Verfassen eine Bewertung nehmen wĂŒrden.

FAQ

Sollten Sie allgemeine Fragen wie etwa zu Versand oder Lieferung haben, konsultieren Sie gerne hier unsere FAQs. NatĂŒrlich können Sie sich auch sehr gerne bei unserem Kundensupport melden, der Ihnen gerne Ihre Fragen beantwortet.

Passend zu Ihrer Filterkaffee- oder Espressomaschine

Suchen Sie nach etwas anderem?

Spezialistenauswahl
Spezialistenauswahl
Kostenfreie Lieferung ab 39€
Kostenfreie Lieferung ab 39€
100% sichere und mehrmalige Zahlungen für alle qualifizierten Einkäufe
100% sichere und mehrmalige Zahlungen für alle qualifizierten Einkäufe
Visa Master Card American Express Giropay Klarna
Erreichbarer Kundenservice
Erreichbarer Kundenservice