Siebträgermaschine

Logo
Sorte
Vorgestellt
Vorteile
Bewertungen
Gütesiegel
Mahlen
Variation
Kompatibilität
Aroma
Intensität
Röstgrad
Farben
Materialien
Maschineneigenschaften
Machine Certifications
Serviertemperatur
Moment des Tages
Garantiedauer
Preis
Gewicht
Format
Eigenschaft
Herkunft
Spezialisten

SiebtrĂ€germaschinen: Alles, was Sie wissen mĂŒssen, bevor Sie eine kaufen!

Wie finden Sie Ihre Espressomaschine?

Die Welt der Espressomaschinen / SiebtrĂ€germaschinen bietet eine große Auswahl, von klassischen bis hin zu modernen, von manuellen bis hin zu halbautomatischen Maschinen. 

Die Wahl liegt ganz bei Ihnen. Aber keine Sorge - wir sind hier, um Ihnen bei der Wahl der richtigen Maschine zu helfen.

 

Ein kurzer Abstecher in die Geschichte der Espressomaschine :

Die ersten Versuche, Espresso mithilfe einer Maschine herzustellen, wurden bereits im 19. Jahrhundert dokumentiert. Der Druck war jedoch nicht stark genug fĂŒr die Extraktion von Espresso.

Im Jahr 1938 wurde das erste Kolbensystem von Giovanni Achille Gaggia patentiert. WĂ€hrend das Wasser unter hohem Druck durch das Kaffeepulver gepresst wurde, erhielt man einen Espresso mit einer Crema.

Obwohl es sich um die erste gut funktionierende Maschine handelte, galt Angelo Moriondo als der ursprĂŒngliche Erfinder, da er eine Kaffeemaschine patentieren ließ, die Wasser und Dampf verwendet.

Ebenfalls in der ersten HĂ€lfte des 20. Jahrhunderts erfand Francesco Illy den ersten Kaffeevollautomaten.

In Frankreich und Spanien wurden die ersten Espressomaschinen in den 1950er Jahren von kleinen Unternehmen hergestellt.

Auch die erste Filterkaffeemaschine fĂŒr deutsche Haushalte wurde in den 1950er Jahren auf den Markt gebracht.

 

Aber was versteht man unter einer Espressomaschine?

In Espressomaschinen wird Wasser auf etwa 90 Grad Celsius erhitzt und mit dem Druck einer Pumpe von mindestens 9 bar durch die fein gemahlenen Kaffee gepresst. Dieser Druck kann auf unterschiedliche Weise erzeugt werden.

Das Ergebnis ist ein Espresso, der sich durch eine hohe Konzentration an Kaffee, dickflĂŒssiger Konsistenz und eine Crema auszeichnet.

 

Wie hoch sollte der Druck der Pumpe einer Espressomaschine sein?

Wie viel bar sind ausreichend?

Der korrekte Druck ist bei der Espressozubereitung außerordentlich wichtig, denn nur, wenn der richtige Druck anliegt, kann sich der perfekte Geschmack entfalten und das volle Aroma wird sich im Espresso entwickeln. Selbst perfektes AndrĂŒcken, beste Pulver QualitĂ€t und optimales Mahlen können bei falschem Druck zu einem unbefriedigenden Ergebnis fĂŒhren. Ist der Druck zu gering, so werden die Öle und Aromastoffe nicht komplett aus dem Kaffee herausgelöst. Das Ergebnis ist dann recht geschmacklos, es fehlt das klassische und krĂ€ftige Espresso-Aroma. Um ein perfektes Ergebnis zu erreichen, muss der Druck genau 9,3 bar betragen.

 

Worin bestehen die Unterschiede zwischen Espressomaschinen?

Automatische oder manuelle SiebtrÀgermaschine?

Bei automatischen Espressomaschinen wird der Espresso auf Knopfdruck zubereitet, wĂ€hrend manuelle SiebtrĂ€germaschinen oft mit einem Hebel bedient werden. Das beste Beispiel fĂŒr eine manuelle SiebtrĂ€germaschine sind die Espressomaschinen von La Pavoni.

 

Dampf, Pistole oder Pumpe?

Der nĂ€chste Unterschied besteht darin, wie das heiße Wasser durch das Kaffeepad oder den gemahlenen Kaffee im SiebtrĂ€ger geleitet wird.

Sie erfolgt entweder durch Dampf, durch manuellen Druck mithilfe einer Pistole oder durch eine eingebaute Pumpe.

 

Mit oder ohne DampfdĂŒse fĂŒr Milchschaum?

FĂŒr Fans von Barista SpezialitĂ€ten wie Latte Macchiato oder Flat White bieten verschiedene Hersteller Maschinen an, die direkt mit einer DampfdĂŒse oder einem MilchaufschĂ€umer verbunden sind, um zu Hause wunderbaren Milchschaum und Kreationen zu zaubern.

 

Integriertes Mahlwerk oder eine externe KaffeemĂŒhle?

Viele Espressomaschinen verfĂŒgen bereits ĂŒber ein integriertes Mahlwerk, mit dem Sie Ihre Tasse Kaffee durch frisch gemahlenen Kaffee optimal extrahieren können.

Ganze Kaffeebohnen, die erst kurz vor der Zubereitung von Kaffee gemahlen werden, ergeben einen deutlich aromatischen Kaffee als bereits vor gemahlenes Kaffeepulver.

Das liegt vor allem daran, dass gemahlener Kaffee durch die Lagerung viel schneller sein Aroma verliert als ganze Bohnen.

Aus diesem Grund verfĂŒgen einige SiebtrĂ€germaschinen bereits ĂŒber ein integriertes Mahlwerk und der Kauf einer zusĂ€tzlichen KaffeemĂŒhle erĂŒbrigt sich.

Wenn Sie eine Espressomaschine ohne Mahlwerk bevorzugen, können Sie hier eine externe, manuelle oder automatische KaffeemĂŒhle finden.

 

Die Auswahl an Espressomaschinen / SiebtrÀgermaschinen ist mittlerweile riesig und viele bekannte Marken - darunter Philips, Delonghi, Krups oder Sage - bieten Espressomaschinen / SiebtrÀgermaschinen an.

Sie sind sich noch nicht sicher, welche Espressomaschine / SiebtrĂ€germaschine fĂŒr Sie ideal ist? Entdecken Sie hier auch andere Arten von Maschinen fĂŒr die Zubereitung von Kaffee.

Besuchen Sie die Websites jeder einzelnen Maschine, um alle Details zu erfahren!

Sie können auch sehr gerne unseren Kundendienst kontaktieren. Wir beantworten gerne all Ihre Fragen zu Espressomaschinen / SiebtrÀgermaschinen und helfen Ihnen bei der Wahl der richtigen Maschine.

 

Welche sind die besten Espressomaschinen? 

SiebtrÀgermaschinen im Test

Im Test gilt die Sage Barista Express Maschine als eine der besten SiebtrĂ€germaschinen mit Mahlwerk. Da die Sage Maschine ĂŒber ein integriertes Mahlwerk verfĂŒgt, wird eine zusĂ€tzliche KaffeemĂŒhle  nicht benötigt und Sie sparen bis zu 300 Euro.Das Mahlwerk der Sage SiebtrĂ€germaschine hat 16 verschiedene Mahlgradeinstellungen, außerdem habt ihr mit der Sage auch die Kontrolle ĂŒber Temperatur und die Lieferung ist inkl. Tamper, der Ihnen den gemahlenen Kaffee im SiebtrĂ€ger presst.

Im Test gilt die Delonghi Dedica EC 685 als eine der besten kleinen SiebtrĂ€germaschinen. Im Test der Stiftung Warentest schneidet die Delonghi Dedica am besten ab. Die Delonghi Dedica besteht aus einem robustem GehĂ€use aus Edelstahl und hat eine Option fĂŒr heiße Milch und Milchschaum. Da die Delonghi Dedica SiebtrĂ€germaschine recht kompakte Maße hat, ist die Maschine ideal fĂŒr eine Person geeignet. 

Auf dem internationalen Markt gilt eine Espressomaschine mit SiebtrĂ€ger von Bezzera als eine der besten. Bezzera Espressomaschinen werden zu 100% in Bezzera hergestellt und sie verwenden ausschließlich hochwertige Materialien. 

 

Ist nur eine teure SiebtrÀgermaschine eine gute?

Genauso wie das breite Angebot von Maschinen mit SiebtrĂ€ger kann auch der Preis stark variieren und klar ist eine SiebtrĂ€ger Maschine schon ihren Preis. 

Wie viel sie bereit sind zu zahlen, muss jeder fĂŒr sich entscheiden. 

Maschinen fĂŒr den professionellen Gebrauch in einem CafĂ© oder einer Bar haben hĂ€ufig einen Preis, der ĂŒber 1000 Euro ĂŒbersteigen kann. Allerdings sind diese Modelle natĂŒrlich fĂŒr die Dauernutzung den ganzen Tag ĂŒber ausgerichtet. FĂŒr den privaten Gebrauch zu Hause ist eine solche Maschine natĂŒrlich nicht nötig. 

Bei SiebtrĂ€germaschinen gilt schon QualitĂ€t hat ihren Preis und manche Maschinen unter 200 Euro haben ihre SchwĂ€chen. Dennoch muss jeder fĂŒr sich entscheiden, wie viel Euro man ausgeben will und worauf man bei seiner Espresso SIebtrĂ€germaschine  nicht verzichten kann. 

 

Welche Espressomaschinen sind auf Sensaterra verfĂŒgbar?

Die Espressomaschinen / SiebtrÀgermaschinen von BEEM

BEEM ist seit fast 50 Jahren im Bereich Tee und Kaffee tĂ€tig und hat es geschafft, alle Hindernisse zu ĂŒberwinden und sich immer wieder neu zu erfinden. 

Die Marke konzentriert sich auf Kaffee- und Teemaschinen - sowohl manuell als auch automatisch -, um das beste HeißgetrĂ€nk fĂŒr zu Hause zu liefern.

Die Espressomaschinen / SiebtrĂ€germaschinen der Marke BEEM sind im Preis eher gĂŒnstiger und je nach Maschine ab ca. 120€ erhĂ€ltlich.

Auf Sensaterra finden Sie zum Beispiel die BEEM Espressomaschine Ultimate 20 bar 1l - eine Maschine mit SiebtrÀger in Edelstahl Optik.

Mit dieser Maschine können Sie verschiedene KaffeespezialitÀten zubereiten. Das GehÀuse hat ein elegantes silbernes Design und wurde aus robustem Edelstahl gefertigt.

Die Espressopumpe arbeitet mit 20 bar und die Maschine verfĂŒgt ĂŒber einen BrĂŒhgruppe,  Thermoblock, um ein optimales Ergebnis Ihres Kaffees in der Tasse zu erzielen. Mit der Warmhalteplatte können Sie die Kaffeetassen erwĂ€rmen oder warmhalten. 

Der Wassertank, die MilchdĂŒse aus Edelstahl und die Abtropfschale können abgenommen werden. Dies ermöglicht eine einfache Reinigung.

Eine weitere Espressomaschine / SiebtrĂ€germaschine von BEEM ist die BEEM Espresso SiebtrĂ€germaschine mit Mahlwerk – 2,8l – GRIND – Profession – 15 bar. Das Design ĂŒberzeugt mit silbernen Elementen aus Edelstahl und Details in schwarz.

Die Grind-Profession ist ein kompakte SiebtrĂ€germaschine mit einer BrĂŒhgruppe und vollem Funktionsumfang fĂŒr ganz besonders aromatischen Espresso.

Dank dem integrierten Mahlwerk kann der Espresso sein volles Aroma entfalten, da es den Kaffee pro BrĂŒhgang frisch mahlt. Das Mahlwerk verfĂŒgt ĂŒber insgesamt 30 unterschiedliche Mahlgrad Stufen und eine weitere KaffeemĂŒhle wird nicht benötigt.

Mit einem kraftvollen Druck von 15 bar löst die ULKA Espressopumpe anschließend die Crema aus dem Kaffeemehl. WĂ€hrenddessen kann der erzeugte Druck ĂŒber das frontal angebrachte Thermometer im Blick behalten werden.

Zudem sorgt der PID-Regler fĂŒr eine konstante Temperatur wĂ€hrend des gesamten BrĂŒhprozesses. Und ein luftiger und cremiger Milchschaum lĂ€sst sich mit der schwenkbaren DampfdĂŒse zaubern.

Die Maschine verfĂŒgt ĂŒber ein Heizsystem mit zwei Thermoblöcken. Mit einer Entkalkungsfunktion, abnehmbaren 2,8l Wassertank und dem BohnenbehĂ€lter mit Aromaverschluss wurde die Reinigung des GerĂ€ts besonders einfach gehalten.

 

Die Espressomaschinen / SiebtrÀgermaschinen von Bartscher

Bartscher ist eine qualitativ hochwertige Marke, wurde bereits 1876 gegrĂŒndet und ist der fĂŒhrende Anbieter fĂŒr GroßkĂŒchen-GerĂ€te. Ihre Produkte zeichnen sich durch ihre hohe QualitĂ€t und Innovation sowie ihr exzellentes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis aus. Die Marke wurde 2022 schon zum 11. Mal mit dem Leserpreis „BEST of Market“ ausgezeichnet.

Die Coffeeline Espressomaschine / SiebtrĂ€germaschine von Bartscher aus Edelstahl ist eine Serie in vier unterschiedlichen AusfĂŒhrungen und ist fĂŒr den professionellen Gebrauch in beispielsweise einem CafĂ© geeignet. 

Je nach Modell haben sie 1 BrĂŒhgruppe bis zu 3 BrĂŒhgruppen.

  • BARTSCHER - Kaffeemaschine Coffeeline G1 - 6L : eine BrĂŒhgruppe

  • BARTSCHER - Kaffeemaschine Coffeeline G2 - 11,5L : zwei BrĂŒhgruppen

  • BARTSCHER - Kaffeemaschine Coffeeline G2plus : zwei BrĂŒhgruppen

  • BARTSCHER - Kaffeemaschine Coffeeline G3 - 17,5L  : drei BrĂŒhgruppen

Bei den Coffeeline Espressomaschinen / SiebtrĂ€germaschinen pro BrĂŒhgruppe gibt es einen eigenen Boiler (Kessel). 

Der Boiler wird dank eines Magnetventils automatisch befĂŒllt, um schnellere AblĂ€ufe zu garantieren. Das Wasser ist immer sofort verfĂŒgbar. FĂŒr eine gleichbleibende und optimale Temperatur verfĂŒgen die SiebtrĂ€germaschinen ĂŒber einen PID-Regler. 

Die G2 Plus hat einen Dualboiler.

Hinzu kommen DampfdĂŒsen fĂŒr Milch und Wasser, HĂ€hne fĂŒr heißes Wasser, das direkt aus dem Boiler bezogen wird. 

Insgesamt kann man sagen, dass die Coffeeline Espressomaschinen / SiebtrĂ€germaschinen wahre MultifunktionsgerĂ€te sind mit einem schlichten Design und einem robustem GehĂ€use aus Edelstahl. 

 

Espresso wie ein Barista zubereiten 

FĂŒr die Zubereitung einer Tasse Espresso mit einer SiebtrĂ€germaschine zu Hause mit viel Aroma benötigt man nicht viel:

Eine gute EspressomĂŒhle oder eine SiebtrĂ€germaschine mit integriertem Mahlwerk, frisch geröstete Espressobohnen, eine vorgeheizte Espressomaschine, einen Tamper (wird benötigt, um das Kaffeemehl im Sieb zu verdichten), frisches, idealerweise gefiltertes Wasser und eine vorgewĂ€rmte Espressotasse.

  1. Die Espresso Tasse vorwĂ€rmen. Mit heißem Wasser oder auf der Tassen Warmhalteplatte ihrer Espressomaschine.

  2. Die Espresso Bohnen mahlen, entweder mit einem integrierten Mahlwerk oder einer zusĂ€tzlichen KaffeemĂŒhle. Verwenden Sie einen möglichst feinen Mahlgrad.

  3. FĂŒllen Sie den SiebtrĂ€ger mit dem gemahlenen Kaffee.

  4. Das Kaffeemehl im SiebtrĂ€ger gleichmĂ€ĂŸig verteilen. Diesen Schritt zur Zubereitung nennt man „leveln“. 

  5. Anschließend drĂŒcken Sie den gemahlenen Espresso im SiebtrĂ€ger mit einem Tamper an. Diesen Schritt zur Zubereitung nennt man „tampern“.

  6. Lassen Sie das Wasser aus der BrĂŒhgruppe. Dieser Schritt nennt sich „flushen“.

  7. Nun hĂ€ngen Sie den befĂŒllten SiebtrĂ€ger in die BrĂŒhgruppe ein.

  8. Stellen Sie die vorgewĂ€rmte Tasse unter die BrĂŒhgruppe mit dem eingehĂ€ngten SiebtrĂ€ger.

  9. Starten Sie den BrĂŒhvorgang mit der entsprechenden Taste.

  10. Warten Sie circa 25 – 35 Sekunden und stoppen dann das Wasser.

Fertig!

 

Verschiedene Begrifflichkeiten eine Espressomaschine erklÀrt

PID Regler

PID kommt aus dem Englischen und steht fĂŒr Proportional Integral Derivative Controller. PID ist ein RĂŒckkopplungsmechanismus des Regelkreises, der in Steuerungssystemen genutzt wird. 

Ein PID Regler berechnet stĂ€ndig einen Fehlerwert, der die Differenz zwischen der gemessenen ProzessgrĂ¶ĂŸe und dem gewĂŒnschten Sollwert berechnet. Die Steuerung versucht, den Fehler durch die Anpassung der RegelgrĂ¶ĂŸe, wie die Position des Regelventils, des DĂ€mpfers oder der Stromzufuhr des Heizelements zu minimieren.

FĂŒr eine Espressomaschine / SiebtrĂ€germaschine bedeutet das, dass der PID Regler stĂ€ndig darauf achtet, dass die optimale BrĂŒhtemperatur beibehalten wird. 

Dualboiler

Ein Dualboiler bedeutet im Endeffekt, wie der Name schon verrĂ€t, dass die Espressomaschine ĂŒber zwei Boiler bzw. Kessel verfĂŒgt. Der Kessel / Boiler ist dazu zustĂ€ndig, das Wasser fĂŒr die Extraktion aufzuheizen. Eine Dualboiler SiebtrĂ€germaschine bietet Espresso Liebhabern den höchsten Kaffeegenuss, vereint mit absoluter PrĂ€zision und FlexibilitĂ€t in der Espresso Zubereitung. Das schafft die Dualboilermaschine mit zwei separaten Kesseln. 

Funktionsweise

Eine Einkreiser- oder Zweikreiser Espressomaschine verfĂŒgt ĂŒber jeweils nur einen Kessel /Boiler. SiebtrĂ€germaschinen mit einem Dualboiler verfĂŒgen ĂŒber zwei getrennte Kessel. Die zwei Kessel ermöglichen es, Espresso und Milchschaum gleichzeitig mit einer konstanten Temperatur zuzubereiten.

Im ersten, etwas grĂ¶ĂŸeren Kessel wird Wasser fĂŒr die Dampfnutzung auf 110-130 Grad erhitzt, wĂ€hrend der zweite, kleinere Boiler / Kessel fĂŒr die BrĂŒhtemperatur von optimalerweise 91-95 °C sorgt. 

HÀufig ist ein Dualboiler mit einem PID Temperaturregler ausgestattet, der die Temperatur wÀhrend der Zubereitung stabilisiert.

Einkreiser 

Das einfachste und gĂŒnstigste System ist der Einkreiser. Die Temperatur wird beim Einkreiser ĂŒber einen Pressostat (Druckschalter) gesteuert. Das Heizelement wird in AbhĂ€ngigkeit vom Druck im Kessel an- oder abgeschaltet. Daraus resultieren beim BrĂŒhen von Espresso große Schwankungen der Temperatur von bis zu 8°C.

Zweikreiser

Ein Zweikreiser ist eine Espressomaschine mit SiebtrĂ€ger, die zwei unterschiedlich temperierte KreislĂ€ufe fĂŒr Wasser hat. Der Kreislauf fĂŒr das Wasser des Zweikreiser ist fĂŒr die Produktion von Dampf, fĂŒr das AufschĂ€umen von Milch. Der zweite Kreislauf ist fĂŒr das AufbrĂŒhen von Wasser, das fĂŒr die Espresso Extraktion benötigt wird. 

 

Warum sind SiebtrÀgermaschinen besser?

Den Kauf einer Espressomaschine mit SiebtrĂ€ger sollte man sich gut ĂŒberlegen. NatĂŒrlich bringt eine solche Maschine, wie eigentlich alles im Leben, seine Vor- und Nachteile mit sich.

Vorteile 

Der Geschmack, den eine Espressomaschine mit SiebtrĂ€ger in der Tasse kreiert, ĂŒberzeugt einfach. Der Espresso wird mit einem Mindest-Pumpendruck von 9 bar aus dem Kaffeemehl gelöst, wodurch der Espresso sein volles Aroma entfalten kann. Nicht ohne Grund verfĂŒgen die meisten CafĂ©s ĂŒber Espressomaschinen mit SiebtrĂ€ger.

Optische Aufwertung der KĂŒche. Espressomaschinen mit SiebtrĂ€ger haben meist ein besonders schönes, modernes Design und eine solche Maschine sieht einfach stylisch aus. NatĂŒrlich ist das Design jeder Espressomaschine mit SiebtrĂ€ger ganz unterschiedlich, aber bei dem breiten Angebot an Espressomaschinen findet jeder die Optisch passende fĂŒr die KĂŒche.

Eine SiebtrĂ€germaschine wertet nicht nur den Genuss von Espresso auf, sondern die Zubereitung der morgendlichen Tasse Kaffee kann ein schönes Ritual werden und sie könnte ein neues Hobby als Home Barista aufnehmen. 

Nachteile

Was als Nachteil gesehen werden kann, ist, dass die Espressozubereitung einen gewissen Zeitaufwand mit sich bringt. 

Um die Kunst der Espressozubereitung wie ein Barista zu erlernen, benötigt es Geduld und viele Versuche, bis es richtig klappt. 

NatĂŒrlich spielt auch der Preis einer Espressomaschine mit SiebtrĂ€ger eine Rolle. Professionelle Barista-Espressomaschinen mit SiebtrĂ€ger können hunderte von Euro sogar ĂŒber 1000 Euro kosten. Deswegen sollten Sie sich gut ĂŒberlegen, ob Ihnen der Preis es wert ist. Oder vielleicht tut es auch eine im Preis gĂŒnstigere Espressomaschine, aber mit weniger Barista-Feeling. 

 

Eignet sich eine SiebtrĂ€germaschine fĂŒr zu Hause? 

Eine Espressomaschine mit einer SiebtrĂ€ger BrĂŒhgruppe ist eine gute Wahl, um zu Hause einen perfekten Espresso zu bekommen. Die BrĂŒhgruppe erzeugt den notwendigen Druck, um das Kaffeepulver optimal zu extrahieren und einen hervorragenden Geschmack zu erzeugen. Eine SiebtrĂ€germaschine verfĂŒgt teils ĂŒber einen abnehmbaren Wassertank, wie beispielsweise die Maschinen von Sage,  ein hochwertiges Mahlwerk und eine MilchschaumdĂŒse, um Milch und Milchschaum zuzubereiten. Sie eignen sich nicht nur fĂŒr Profis, sondern auch fĂŒr Einsteiger.

FĂŒr Kaffeeliebhaber, die noch mehr Komfort bei der Zubereitung ihres Espressos wĂŒnschen, ist eine Dualboiler Espressomaschine die beste Wahl. Mit einem separaten Boiler / Kessel kann man sowohl das BrĂŒhwasser erhitzen als auch gleichzeitig Dampf generieren fĂŒr die Milch und sofort den Espresso zubereiten. Somit ist der perfekte Espresso schwarz oder mit Milchschaum schnell und einfach verfĂŒgbar. 

Eine Espressomaschine mit SiebtrÀger und Dualboiler bietet daher beste Voraussetzungen, um zu Hause einen perfekten Espresso zuzubereiten. Mit einer solchen Maschine lÀsst sich der Kaffeegenuss auf ein völlig neues Niveau heben.

Mit der Zeit und dem nötigen Wissen können Sie bestimmt in kurzer Zeit einen leckeren Espresso wie ein richtiger Barista zubereiten. 

 

Warum sollten Sie Sensaterra fĂŒr Ihre Bestellung einer Espressomaschine wĂ€hlen?

Sensaterra ist Ihr europĂ€ischer Online-Handel im Bereich HeißgetrĂ€nke, Schokolade, Kaffeemaschinen und Zubehör.

Der Sensaterra-Kundenservice beantwortet gerne alle Ihre Fragen.

Unser Sensaterra-Kundenservice steht Ihnen von Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr zur VerfĂŒgung und berĂ€t Sie gerne zu Ihrer neuen Espressokanne oder zu jeder anderen Frage.

Sie können uns telefonisch, per E-Mail oder per Chat kontaktieren.

Unser Newsletter informiert Sie ĂŒber neue Angebote.

Mit unserem Newsletter erhalten Sie alle Neuigkeiten aus unserer Kaffee- und Tee-Welt und wir informieren Sie ĂŒber neue Angebote. Bei erster Anmeldung schenken wir Ihnen einen Promo-Code fĂŒr Ihren ersten Einkauf bei uns. 

Außerdem geben wir Ihnen Bescheid ĂŒber Produkte, die neu in unserem Sortiment sind.

Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 39 Euro.

Vom kostenlosen Versand profitieren? FĂŒgen Sie jetzt Ihre Espressomaschine / SiebtrĂ€germaschine dem Warenkorb hinzu und erhalten Sie eine kostenfreie Lieferung. 

Ab einem Bestellwert von 39 Euro inkl. MwSt. ist der Versand Ihrer Lieferung auf Sensaterra kostenlos.

Saisonale Angebote

Obwohl wir stets bemĂŒht sind, Ihnen den bestmöglichen Preis anzubieten, bietet Sensaterra Ihnen weitere Angebote, insbesondere in bekannten Werbe ZeitrĂ€umen wie dem Black Friday, dem Winterschlussverkauf und vielen anderen.

Eine große Auswahl auch an anderen Produkten als Espressokocher 

ZusĂ€tzlich zu unserer großartigen Auswahl an Espressomaschinen / SiebtrĂ€germaschinen können Sie auch andere Produkte neu entdecken. Sensaterra bietet Ihnen Kaffee, Espresso, Tee und Schokolade von Handwerksbetrieben sowie von bekannteren Marken an. Außerdem finden Sie hier Kaffee- und Teemaschinen sowie Zubehör.

Bewertungen auf Trustpilot

Sie sind noch nicht ĂŒberzeugt?

Schauen Sie sich gerne die Bewertungen auf Trustpilot an und lassen Sie sich ĂŒberzeugen.


Spezialistenauswahl
Spezialistenauswahl
Kostenfreie Lieferung ab 39€
Kostenfreie Lieferung ab 39€
100% sichere und mehrmalige Zahlungen für alle qualifizierten Einkäufe
100% sichere und mehrmalige Zahlungen für alle qualifizierten Einkäufe
Visa Master Card American Express Giropay Klarna
Erreichbarer Kundenservice
Erreichbarer Kundenservice